Hautkrebsvorsorge

Hautkrebsfrüherkennung mit modernster Technik: Foto Finder Dermatoskopie —
Total Body Mapping — Nevisence — OCT

Mehr erfahren

Hautkrebstherapie

Ihre Hautgesundheit, 
unser Fokus.

Hautkrebs ist die am häufigsten auftretende Tumorerkrankungen des Menschen. Allein in Deutschland wird er in seinen unterschiedlichen Formen bei ca. 140.000 Patientinnen und Patienten jährlich diagnostiziert. 

Die gute Nachricht: Bei rechtzeitiger Diagnosestellung sind diese Krebserkrankungen nahezu immer heilbar. Deshalb legen wir in unserer Dermatologischen Facharztpraxis in Münster einen besonderen Fokus auf die Hautkrebs-Früherkennung, -Vorsorge und -Behandlung. 

Als Oberflächenorgan kann Ihre Haut sehr genau und vollständig untersucht werden. Da der Faktor Zeit beim Hautkrebs eine kritische Rolle spielt, raten wir zu regelmäßigen Kontrolluntersuchungen. Die empfohlenen Intervalle richten sich nach Ihrem individuellen Risikoprofil, das wir bei der Erstuntersuchung für Sie erstellen.  

Hautkrebsfrüherkennung —
ein Blick in unsere Diagnostik

Das FotoFinder Dermatoskop

Die Videodokumentation von Muttermalen ist bei der Hautkrebs-Früherkennung unverzichtbar. Das FotoFinder Dermatoskop steht für Hautkrebsvorsorge mit modernster Technik. Mit der Videokamera nehmen wir zunächst Panoramabilder der Haut auf. Es entsteht eine „Landkarte der Muttermale“, die uns hilft, einen Überblick über Ihre Naevi zu behalten.

Im nächsten Schritt werden alle auffälligen Muttermale digital markiert und dermatoskopisch in Großaufnahme gespeichert.
So können wir bei den regelmäßigen Kontrolluntersuchungen Veränderungen der registrierten Muttermale auf einen Blick erkennen und bei Bedarf frühzeitig behandeln.

Total body mapping- Ganzkörperdokumentation

Nicht alle Melanome entwickeln sich aus einem bestehenden Muttermal; sie können auch auf gesunder Haut neu entstehen. Deshalb legen wir unseren Fokus nicht nur auf die Beobachtung vorhandener Naevi, sondern auf die gesamte Hautoberfläche.

Für diese umfassende Art der Hautkrebsvorsorge bietet das FotoFinder bodystudio die passende Technik: Im ersten Schritt wird Ihre Hautoberfläche systematisch von vier Seiten und von Kopf bis Fuß fotografiert, bevor wir auffällige Muttermale dermatoskopisch aufnehmen. Bei den regelmäßigen Kontrollen identifiziert das System neue und veränderte Läsionen ganz automatisch.

Nicht-invasive Melanomerkennung mittels Nevisence

Nevisense ist eine innovative Methode, die eine höhere Genauigkeit bei der Erkennung maligner Melanome gewährleistet. Mit Hilfe der elektrischen Impedanzspektroskopie (EIS) wird ein harmloses elektrisches Signal an die Haut gesendet. Aus den hieraus gewonnenen Werten erstellt das Gerät eine zuverlässige, objektive Analyse verdächtiger Läsionen, die uns bei unserer regulären klinischen Bewertungen unterstützt.

Diese Methode ist sicher und schmerzlos. Die wertvollen Diagnoseinformationen führen zu besser fundierten Entscheidungen in schwierigen oder grenzwertigen Fällen. Als unterstützende Diagnosetechnik ermöglicht Nevisense eine genauere Diagnose und somit eine frühzeitige Erkennung maligner Melanome sowie eine Reduzierung unnötiger Biopsien.

OCT — Optische Kohärenz Tomographie

Die Optische Kohärenztomographie (OCT) ermöglicht eine hochauflösende Darstellung der Haut bis zu einer Eindringtiefe von 2 mm. Die Bilder, die der Sonographie ähneln, werden mittels eines Laserstrahls erzeugt und erlauben eine schmerzfreie und nicht-invasive Durchleuchtung der Haut innerhalb weniger Minuten.

Als eine von wenigen Einrichtungen in Deutschland wenden wir dieses innovative Verfahren zur verbesserten Diagnostik von weißem Hautkrebs und dessen Vorstufen in unserer Praxis an.

Der OCT- Scan ist schnell, sicher, nicht-invasiv und schmerzlos — und macht eine Hautbiopsie häufig überflüssig. Besonders hilfreich ist diese diagnostische Methode, wenn ein Therapieverfahren in der Behandlung von Hauttumoren überwacht werden soll. Kontrollbiopsien können so vermieden werden.

Auch vor der Operation eines Hautkrebses können bei Bedarf die Tumorgrenzen mit dem OCT bestimmt werden. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Diagnostik von Nagelpilz, der auf diese Art häufig ohne Probeentnahme festgestellt werden kann.

Ihre Praxis für Hautkrebsvorsorge und -therapie in Münster

Damit wir Ihnen in Sachen Hautgesundheit kompetent und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zur Seite stehen können, hat unser gesamtes Ärzte-Team einen Großteil der fachärztlichen Weiterbildung in Deutschlands größtem dermatoonkologischen Zentrum absolviert: der renommierten Fachklinik Hornheide in Münster.

Dr. Carmen Kotthoff selbst war lange Jahre Oberärztin in der Fachklinik Hornheide. Neben regelmäßigen Fortbildungen für das gesamte Team und einer hochmodernen Praxisausstattung gewährleisten ein großer Erfahrungsschatz und die enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Histopathologen eine große diagnostische Sicherheit.

Mehr zur Hautkrebstherapie

Hautgesundheit ist Vertrauenssache.

„Egal, ob es um ein akutes Anliegen oder die Vorsorge geht: Wir wissen aus Erfahrung, dass Hautgesundheit und seelisches Wohlbefinden eng miteinander verknüpft sind. Deshalb ist es uns ein Anliegen, eine Vertrauensbasis mit unseren Patienten zu schaffen. Dafür nehmen wir uns viel Zeit. Kontaktieren Sie uns gerne für ein Erstgespräch.“

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Zum Kontaktformular
© 2024
homeenvelopeprinterphone-handsetmap-markercrossmenuchevron-down